Im vergangenen Jahr konnten die PfadfinderInnen - auch Dank der finanziellen Unterstützung von Gemeindemitgliedern - eigene Zelte anschaffen. Die Zelte werden am
So, 18.06. vor dem Gottesdienst um 9.45 Uhr feierlich gesegnet,
verbunden mit der Bitte um Gottes Segen für die zukünftigen 'Bewohner' und Zeltgemeinschaften.

Zu dieser Segenfeier im Pfarrhausgarten und zur Besichtigung der neuen Zelte nach dem Gottesdienst ist die Gemeinde ganz herzlich eingeladen! Der erste Einsatz der Zelte erfolgt dann am Pfingstfest auf dem großen Diözesanlager in Dreilützow Mecklenburg. Daran werden ca. 800 PfadfinerInnen aus dem ganzen Bistum teilnehmen, - 25 davon aus Halstenbek.