Auch in diesem Jahr wird in der Geburtsgrotte in Betlehem feierlich eine Kerze entzündet, die zunächst nach Wien gebracht und deren Flamme von dort in ganz Europa und darüber hinaus verteilt wird!

Das "LICHT DES FRIEDENS" ist das Symbol der Sehnsucht nach Frieden, die tief in uns allen steckt! Das Licht des Friedens erinnert uns an den, dessen Geburt wir an Weihnachten feiern:

 

JESUS CHRISTUS

 

Mit dem Zug bringen Pfadfinderinnen und Pfadfinder das FRIEDENSLICHT am 3. Advent (15.12.2002) zunächst in rund 30 deutsche Städte - darunter auch Hamburg -, wo es in zentralen Aussendefeiern an Gemeinden und Gruppen weitergereicht wird!

In diesem Jahr wird es von uns -der neuen Pfadfindergruppe unserer Gemeinde- nach Halstenbek geholt!

 

Nach dem Gottesdienst am 22.12.2002 um ca 11:00 Uhr und nach dem Familiengottesdienst am 24.12.2002 um ca. 17:00 Uhr wird das Friedenslicht an Interessierte weitergegeben!

Gut Pfad und eine frohe, friedvolle Adventszeit wünschen

eure PFADI'S