Auch in diesem Jahr fand wieder die Stammesversammlung der Pfadfinder, diesmal in Halstenbek, statt.

Die Stammesversammlung besteht aus den vier Stufenleitern, acht Stufensprechern, zwei Elternvertretern, den drei Vorstandsmitgliedern und natürlich viel Öffentlichkeit. Sie hat folgende Aufgaben: Wahl des Vorstandes, Wahl der Kassenprüferinnen oder Kassenprüfer, die Entgegennahme von Arbeitsberichten der Stammesleitung und des Berichts der Kassenprüferinnen, die Beschlussfassung über die Entlastung des Vorstandes und über Vorhaben des Stammes. So auch in diesem Jahr.

Nachdem der Vorstand über seine Arbeit berichtet hat und die Kassenprüferinnen den Kassenbericht vorgelegt haben, wurde der Vorstand einstimmig entlastet. Im Anschluß stand die Wahl unserer Stammeskuratin statt. Unsere bisherige Stammeskuratin Maria Kettmann stand zur Wiederwahl und wurde einstimmig wiedergewählt. Anschließend wurden die Kassenprüferinnen Manuela Schulte und Maren Tiedemann wiedergewählt. Auch die Elternvertreter Anke Nerstheimer, Britta Reichel und Yuki Gramm wurden in ihren Ämtern bestätigt.

Auf diesem Weg möchte sich der Vorstand bei allen Leitern – Jennifer Siebertz, Oliver Schleper, Sebastian Felten, Dominik Bak, Deborah Kleinort, Julia Siebertz, Dominik Schulte, Christiane Stromberg-Felten, Bernhard Schumacher, Bernardo Lenz, Bernhard Felten und Heino Siebertz, bei den Elternvertretern Anke Nerstheimer, Britta Reichel und Yuki Gramm, den Kassenprüferinnen Manuela Schulte und Maren Tiedemann für ihre Arbeit bedanken. Sie leisten alle ihre ehrenamtliche Arbeit trotz vieler Belastungen durch Schule oder Beruf. Nach einem Ausblick auf das kommende Jahr endete die Versammlung und alle freuten sich auf die vielen Aktionen im Jahr 2014.

 Susanne Meyer-Schultes, Fritz Peters, Maria Kettmann