An sich kann das von uns Pfadfindern in Syltkuhlen Erlebte nicht in wenige Worte zusammengefasst werden, aber einen kleinen Eindruck kann dann doch vermittelt werden.

In den drei Tagen, die wir zusammen mit den Quickborner Pfadfindern verbracht haben, wurde viel zusammen gelacht und unternommen. Eines dieser gemeinsamen Unternehmungen war der Bau einer Sauna. Auch wurde zusammen gekocht und das Ergebnis kann durchaus als kulinarische Exklusivität bezeichnet werden.

Zusammenfassend können diese Tage als kleines Abenteuer betrachtet werden.