Dank eines großzügigen Pinneberger Bauern können die Pfadfinder ein tolles Gelände mit Wiese, Wald und Bach nutzen. Seit kurzem steht dort auch ein Bauwagen, den wir geschenkt bekommen haben.

Nun wollen wir das Gelände und den sehr renovierungsbedürftigen Bauwagen pfadfinderisch herrichten. Und dafür brauchen wir Hilfe von Fachleuten oder handwerklich begabten Gemeindemitgliedern wie Tischlern, Architekten, Malern, Klemptnern oder Zimmerleuten. Sie sind für Hilfe, Tipps und/oder Material hoch willkommen.

Spenden für die Renovierung des Bauwagens können wir natürlich ebenfalls sehr gut gebrauchen.

Sie können helfen? Dann melden Sie sich bitte bei Maria Kettmann, Telefon 55 32 75