Für das Jahr 2008 werfen zwei bundesweite Großaktionen ihre Schatten voraus: Die Wölflingsstufe (das sind die jüngsten Pfadfinder) wird zum ersten Mal nach 10 Jahren wieder ein Bundeslager mit ungefähr 4000 Teilnehmern im Bundeszentrum Westernohe (Westerwald) durchführen. Das Motto dieses Großereignisses passt gut zu uns in den Norden: Meuterei 2008.

Die Rover (die älteste Stufe) starten ihr Bundesunternehmen rbu 08. Mit dem Start-up geht es über Pfingsten auf der Halbinsel Ferropolis (einem ehemaligen Braunkohleabbaugebiet) los. Dort sollen die Ideen für ein Projekt geholt werden. Action ist das Motto der wichtigsten Phase des Bundesunternehmens. Das Projekt, für das sich unsere Rover entscheiden, soll dann umgesetzt werden.

Es werden insgesamt 101 Projekte gebraucht, damit eine Wette gewonnen wird, bei der Industriepartner zusätzliche Ausbildungsplätze zur Verfügung stellen wollen. Mit dem Chill-out in Westernohe endet das rbu08. Hier werden die Projekte noch einmal vorgestellt und die Sieger werden mit dem Projektoscar ausgezeichnet.

Auch wir haben in diesem Jahr im Stamm wieder viel vor:

Stammesfahrt 30. März bis 3. April nach Groß Zecher

Gemeindefest am 13. Juli

Stammesversammlung im September

Adventsmarkt am Rathaus

Lebendiger Adventskalender

Friedenslichtaktion

 

Sylvia Schleper

Mareike Thaeter Fritz Peters