Nach 4 Jahren erfolgreicher Aufbauarbeit feierten wir Halstenbeker Pfadfinder unsere Ernennung zum Stamm in der DPSG Hamburg!



Gemeinsam mit vielen Verwandten, Freunden aus der Halstenbeker Kirchengemeinde und zahlreichen Pfadfindern aus benachbarten Stämmen im Erzbistum Hamburg wurde dieser Tag zu einem Highlight. Bereits vor der offiziellen Stammesgründung wurde der neue Vorstand durch die 1. Stammesversammlung gewählt. Nach dem bunten Programm am Nachmittag wurde uns im feierlichen Festgottesdienst, geleitet von Pfarrer Peter Otto, Kurat der Pfadfinder des Erzbistums Hamburg, die Gründungsurkunde überreicht. Jetzt sind wir als Stamm Nelson Mandela in die DPSG Hamburg, in die DPSG Deutschland und als Teil der weltweiten Pfadfinderfamilie endgültig aufgenommen! Nach dem Gottesdienst erfreuten wir uns an den zahlreichen Glückwünschen und guten Worten zu unserer Stammesgründung.
Mit einem zünftigen Grillabend (Spanferkel vom Spieß) wurde dieser Tag gebührend gefeiert. Ganz Hartgesottene feierten in der Halstenbeker Jurtenbar - bis der neue Tag bereits graute.



Für die Halstenbeker Pfadfinder - Fritz Peters